Die Therapie mit Tieren

Wo die allgemeine Medizin nicht mehr weiter weiß, kommen unsere Vierbeiner zum Einsatz!
Ziel ist es, die Ruhe der Tiere auf den Menschen zu übertragen.
Vor einem Tier ist jeder gleich. Ob es nun ein Sprachfehler, eine Behinderung oder einfach nur Berührungsängste im Spiel sind, die Wärme eines Lebewesens kann hier weiterhelfen.

Momentan befindet sich dieses Projekt im Aufbau. Unser Hund Einstein sowie seine Freundin Roxi besuchen eine Schule für Therapiehunde. In näherer Zukunft möchten wir das Angebot noch auf unsere anderen Tiere erweitern.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen auf unserer neuen Seite www.lern-tier-therapie.de

Besucher seit dem 01.03.2008: 21870
Zuletzt aktualisiert am: 08.01.2016