Die Pferde

Die Pferde oder Einhufer bilden eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Unpaarhufer. Zur Familie der Pferde gehören die Tiere, die als Pferde, Esel und Zebras bezeichnet werden. Die Abgrenzung der Arten ist bis heute umstritten; insgesamt werden meist sieben Arten unterschieden, von denen viele in ihrem Bestand gefährdet sind. Hauspferd und Hausesel hingegen, die abgerichteten Formen des Wildpferdes oder des Afrikanischen Esels, spielen als Last- und Reittier eine wichtige Rolle und sind weltweit verbreitet.

In unserer Herde befinden sich Pferde und Ponys der unterschiedlichsten Rassen. Vom kleinen Minipony bis hin zum Kaltblut ist alles vertreten, somit ist für jeden etwas dabei.
Die Tiere sind in einer Offenstallhaltung untergebracht, in der sie ganzjährig ihren Freiraum genießen dürfen.

Besucher seit dem 01.03.2008: 1658
Zuletzt aktualisiert am: 01.02.2016